Buba

Jungspund sucht Zuhause!

Diese drollige „Maus“ wurde in der Nähe von Badajoz auf einer Landstraße gefunden, wo sie beinahe überfahren worden wäre. Ihr großes Glück war, dass sie von den spanischen Tierschützern aufgenommen wurde.

Über Buba gibt es eigentlich gar nicht soviel zu sagen, denn sie ist einfach ein lustiger und fröhlicher Junghund, der noch alles kennenlernen will. Die süße Hündin hat auf jeden Fall Galgoblut in sich und ist eine sanfte und verschmuste Hündin. Ihrem Alter entsprechend hat Buba noch ganz viele Flausen im Kopf und sprüht vor Lebenslust und Spielfreude! Erziehung hat sie natürlich noch nicht genossen. Sie muss noch eine ganze Menge lernen. Aber an der Leine kann Buba bereits gut laufen. Wer sich für die Hübsche interessiert, muss Zeit und Liebe in ihre Erziehung investieren wollen. Buba ist sozusagen noch ein „unbeschriebenes Blatt“. Aber dafür werden ihre zukünftigen Menschen eine unbeschwerte und lustige Hündin bekommen.

Buba passt auf jeden Fall in eine aktive Familie, wo gerne andere Hunden und auch Katzen leben können. Was will man mehr?

Name:Buba
Rasse:Galgamischling
Geschlecht:weiblich
Größe:ca. 50 cm
Alter:geb. 2018
Gewicht:ca. 15 kg
Kinderfreundlich:Ja
verträglich mit Artgenossen:Ja
verträglich mit Katzen:Ja
Kastriert:Ja
Information des Tierarztes:gechipt, geimpft, entwurmt
Mittelmeertest:negativ
Bemerkungen:
Derzeitiger Aufenthaltsort:Spanien
Schutzgebühr:290 Euro + Transport
letztes Update:Januar 2019

Veröffentlicht in:

Downloads

aktuell nicht verfügbar

gepruefte-orga-transparent_139

Pfotenhilfe Sachsen e.V.
Limbacher Straße 281
09116 Chemnitz

Spendenkonto:
Sparkasse Chemnitz
IBAN: DE49870500000710020139
BIC: CHEKDE81XXX

Scroll to Top