Floky

Ich suche meine Familie *reserviert und kommt am 26.06.21

Mein Name ist Floky, ich bin ein lebensfroher und agiler ca. 2 Jahre junger
Boxermischling! Ich komme von der Straße, auf der ich eigentlich nur
zusammengekringelt wie eine kleine Rolle schlief. Eigentlich hatte ich mich
schon mit diesem tristen Leben da abgefunden, doch irgendwie hatte ich doch
Glück gehabt! Im Januar dieses Jahrs lag ich wie immer zusammengerollt an
der Straße, ein älterer Mann hatte mich als der Winter besonders kalt
wurde, zu sich ins Haus mitgenommen. Und das Beste war: der gute Mann hatte
einen Beagle bei sich zu Hause! Alles tippitoppi – dachte ich. Da hatten
wir die Rechnung ohne die ängstliche Frau von dem Mann gemacht. Sie hat
meinen neugewonnenen Hundekumpel und mich zusammen in Kombination leider
nicht ganz verstanden. Wir tobten und rauften halt so, wie es junge Hunde
gern tun. Das war ihr alles etwas zu viel und sie beschlossen, mich in die
Obhut von lieben Tierschützern zu geben. Schade eigentlich, denn eigentlich
lief doch alles so prima. Damit so etwas nicht noch einmal passiert und ich
endlich ein Für-Immer-Zuhause bekomme, wünsche ich mir in eine sportliche
und aktive Familie, die auch mit mir als starken Jungspund-Hund umgehen
kann. Ich bin aufgrund meines jungen Alters lernfähig und ich möchte
erzogen und gefordert werden. Ein bisschen Erfahrung wäre deshalb sehr gut
und über einen Besuch in der Hundeschule würde ich mich echt freuen! Man
muss vor mir keine Angst haben, denn ich liebe die Menschen. Alles ist so
aufregend immer! Mit Hündinnen verstehe ich mich gut, mit Rüden auch, aber
hier ist es so wie bei euch Zweibeiner: der Charakter entscheidet. Katzen
habe ich auch kennengelernt und mit denen komme ich auch aus. Man sagt von
mir, dass mein Platz wo ich gerade lebe immer sauber ist – eigentlich auch
ein kleiner Pluspunkt, oder? Nun hoffe ich, dass es da draußen ein Zuhause
für mich gibt, in dem ich endlich ankommen und Hund sein darf. Mit viel
Energie mein Leben genießen kann, immer mit einer großen Portion Liebe und
Konsequenz. Das würde ich mir wirklich wünschen

Update:
Am 09.02.2021 ging die Pflegestelle von Focky in sein Zimmer, er lag auf dem Boden und seine Beine waren wie Stein. Sie führen sofort zu Tierarzt, Flocky hatte Temperatur, machten eine Blutuntersuchung…alles war in Ordnung! Er bekommt jetzt Antibiotika und Cortison.

Jetzt sind 2 Wochen vergangen und Flocky geht es viel besser! Die Tierärzte denken es ist eine Autoimmunkrankheit.

Name:Floky
Rasse:Boxer-Mischling
Geschlecht:männlich
Größe:ca. 50 cm
Alter:geb. März 2019
Gewicht:ca. 20 kg
Kinderfreundlich:Ja, größere Kinder
verträglich mit Artgenossen:Ja
verträglich mit Katzen:Ja
Kastriert:Ja
Information des Tierarztes:gechipt, geimpft, entwurmt
Mittelmeertest:negativ
Bemerkungen:
Derzeitiger Aufenthaltsort:Spanien
Schutzgebühr:500 Euro inkl. Transport
letztes Update:Mai 2021

Veröffentlicht in:

Downloads

aktuell nicht verfügbar

gepruefte-orga-transparent_139

Pfotenhilfe Sachsen e.V.
Limbacher Straße 281
09116 Chemnitz

Spendenkonto:
Sparkasse Chemnitz
IBAN: DE49870500000710020139
BIC: CHEKDE81XXX

Scroll to Top