Maritrini

Jetzt beginnt ein neues Leben

Die kleine Hündin wurde von Tierschützern gerettet. Maritrini lebt jetzt auf einer erfahrenen Pflegestelle und mit anderen Hunden zusammen. Am Anfang ist sie extrem schüchtern, ihr Schwanz reicht bis zur Kehle und sie ist total angespannt, wenn man sie anfasst. Jeden Tag wird es ein kleines bisschen besser und Maritrini lässt sich anfassen und kommt auf Zuruf zu ihrer Pflegemama! Die Entwicklung ist sehr gut und sie ist glücklich, wenn sie mit anderen Hunden zusammen ist. Draußen im Garten zu laufen, zu spielen und oder einfach nur in der Sonne zu liegen! Maritrini braucht jetzt eine Familie, die sich gut um sie kümmert und ihr viel Liebe, Zeit und Geduld schenken. Zu Beginn müssen sie sehr vorsichtig

sein ,um jede Fluchtgefahr zu vermeiden! Leider wurde bei Maritrini eine kaputte Hüfte diagnostiziert und es wurde ein Konzil von Tierärzten einberufen um die weitere Behandlung zu besprechen. Die Tierärzte entschieden sich gegen eine Operation, da Maritrini keine Schmerzen hat und ihre Lebensqualität einfach nur gut ist.

Maritrini wartet auf ihr Plätzchen in ihrer eigenen Familie!!

Name:Maritrini
Rasse:Podenco
Geschlecht:weiblich
Größe:ca. 42 cm
Alter:geb. Juli 2021
Gewicht:ca. 9 kg
Kinderfreundlich:Ja, größere Kinder
verträglich mit Artgenossen:Ja
verträglich mit Katzen:nicht getestet
Kastriert:Ja
Information des Tierarztes:gechipt, geimpft, entwurmt
Mittelmeertest:negativ
Bemerkungen:Adana Badajoz
Derzeitiger Aufenthaltsort:Spanien
Schutzgebühr:500 Euro inkl. Transport
letztes Update:Februar 2022

Veröffentlicht in:

Downloads

aktuell nicht verfügbar

gepruefte-orga-transparent_139

Pfotenhilfe Sachsen e.V.
Limbacher Straße 281
09116 Chemnitz

Spendenkonto:
Sparkasse Chemnitz
IBAN: DE49870500000710020139
BIC: CHEKDE81XXX

Scroll to Top